Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeBrände

Verpuffung in einem Hackschnitzelofen in Thürnstein

Verpuffung in Hackschnitzelofen in ThürnsteinZu einer Verpuffung in einem Hackschnitzelofen kam es am Mittag des 25. Januar 2020 in Thürnstein (Gemeinde Lohberg).

Die ILS Regensburg alarmierte dazu um 11:29 Uhr die Feuerwehren aus Thürnstein-Schrenkenthal, Lohberg, Lam sowie Engelshütt, da ein damit einhergender Kellerbrand zunächst nicht auszuschließen war.

Weiterlesen...

Fahrzeugbrand in Thürnhofen - Grafenwiesen

Fahrzeugbrand ThürnhofenDas Jahr 2020 war noch keine vier Stunden alt, heulten bereits im Bereich Grafenwiesen die Sirenen der Feuerwehr. Gegen 3:30 Uhr wurden die Feuerwehren Voggendorf und Grafenwiesen, Kreisbrandmeister Heigl Florian und die Polizei zu einem Fahrzeugbrand nach Thürnhofen alarmiert.

Weiterlesen...

Kleinbrand am Kaitersberg

Ein Kleinbrand beschäftigte am Nachmittag des 28. Dezember 2019 mehrere Feuerwehren aus dem Stadtgebiet.

Weiterlesen...

Brand in der Ortsmitte von Blaibach

Brand-Blaibach-B4-1Gegen 19:38 Uhr alarmierte die Leitstelle Regensburg am Abend des 10. Dezember 2019 nach Alarmstufe B4 – Brand Landwirtschaftliches Gebäude - mehrere Feuerwehren aus dem KBM-Bereich Miltach und KBM-Bereich Bad Kötzting nach Blaibach. Aus bisher noch ungeklärter Ursache geriet im Ortskern von Blaibach ein Holzschuppen samt Garage in Brand.

Weiterlesen...

Brandnachschau nach Küchenbrand in Zandt

Kuechenbrand Zandt 4Am 3. November 2019 gegen 11:10 Uhr wurden die die Feuerwehren Zandt und Vilzing, Kreisbrandmeister Alexander Beier, die Polizei sowie der Rettungsdienst zu einem Brand in einer Küche nach Zandt alarmiert.

Weiterlesen...

Brand einer Holzverschalung eines Hackschnitzelbunkers in Lam

Brand eines Hackschnitzelbunkers in LamZu einem Brand eines Hackschnitzelbunkers in der Bahnhofstraße in Lam alarmierte die Integrierte Leitstelle Regensburg am 05. September 2019 um 04:06 Uhr die Feuerwehren aus Lam, Thürnstein, Lohberg, Engelshütt, Arrach und Haibühl sowie die Führungskräfte der Kreisbrandinspektion, KBR Michael Stahl, KBI Andreas Bergbauer und KBM Josef Pritzl.

Bei Eintreffen der Wehren zeigte sich die Lage glücklicherweise nicht so dramatisch wie ursprünglich angenommen.

Weiterlesen...

Seite 1 von 20

Zum Seitenanfang